top of page

Spielberichte 2. Spieltag Saison 2023/2024

Der zweite Spieltag der Saison 2023/2024 konnte bei bestem Fußballwetter gespielt werden und all unsere Mannschaften waren sehr erfolgreich im Einsatz:


F-Jugend: Funino-Turnier in Flamersheim

Unsere F-Jugend hat am Wochenende am Turnier in Flamersheim mit den Mannschaften aus Frauenberg, Roitzheim (Ausrichter) und Zülpich teilgenommen. Man merkt, dass wir dieses Jahr jahrganstechnisch eine "echte F-Jugend" auf dem Platz haben. Die fußballerische Entwicklung der letzten 12-18 Monate in der Mannschaft ist sehr beeindrucken und wir als Trainer-Team sind sehr stolz auf alle Kinder.


Die Entwicklung hat sich auch am Wochenende wieder in den Ergebnissen der Einzelspiele widergespiegelt, so konnte die F-Jugend einen Großteil der Spiele gewinnen. Was aber hervorzuheben ist, sind nicht die Ergebnisse, sondern die Art und Weise wie die Mannschaft mit teils schönem Kombinationsfußball zu den Ergebnissen gekommen ist und sich immer wieder gute Chancen herausgespielt hat. Am Ende gab es bei bei bestem Wetter, tollen Fußball und alle Kinder hatten viel Spaß.


Für die F-Jugend am Samstag im Einsatz: Ben, Benedikt, Fabian, Felix, Jonah, Leonie S., Luis, Maxim, Issouf, Antonio


E-Jugend: SG Eifelland - JSG Firmenich/Satzvey/Kommern, Endergebnis 4:1

Nach dem beeindruckenden Saisonstart in Euskirchen vor einer Woche, konnte die E-Jugend mit einem 4:1 Sieg gegen die JSG Firmenich/Satzvey/Kommern an das gute Ergebnis auf dem Kunstrasenplatz in Zülpich-Schwerfen nahtlos anknüpfen.


In einem intensiven aber sehr fairen Spiel (auf- und abseits des Platzes) lag unsere Mannschaft bereits zur Pause mit 3:0 in Führung. In der zweiten Hälfte kamen dann beide Mannschaften noch zum Torerfolg. Am Ende stand ein verdientes 4:1 für unsere E-Jugend auf der Anzeige.


Für die E-Jugend am Samstag im Einsatz: Ben, Fabian, Hanna, Lara, Lars, Leo, Louis, Marlon, Mika, Neo, Philipp


D-Jugend: Rot-Weiß Billig - SG Eifelland, Endergebnis 1:3

Für die D-Jugend stand gestern der 2. Spieltag in der Meisterschaft auf dem Programm: Nachdem vom Ergebnis her etwas enttäuschenden Unentschieden zum Auftakt ging es zu Rot-Weiß Billig, die ihr erstes Match deutlich beim TuS Zülpich gewonnen hatten. Wir waren also gewarnt und unser Team begann das Spiel mit viel Aufwand - ohne sich jedoch frühzeitig mit einem Torerfolg zu belohnen. Unsere Führung zum 1:0 fiel dann in der 16. Minute, doch die Führung gaben wir kurz später durch ein sehr unglückliches Eigentor wieder her. Kurz vor der Pause konnten wir durch einen schnellen Angriff über die linke Seite erneut in Führung gehen. Unser Team hatte spielerisch klare Vorteile, doch schafften es die Rotweißen diese mit Kernigkeit und großem Laufpensum nahezu auszugleichen. So entwickelte sich ein für alle Zuschauer packendes, aber immer faires D-Jugend-Match. In der 40. Minute konnten wir nach gutem Spiel in die Tiefe auf 3:1 stellen. Unser Gegner gab bis zum Schluß nicht auf, doch unsere Jungs hielten gut dagegen und durften sich so über den ersten Saisonsieg und Sprung auf den 2. Tabellenplatz freuen! Für die SG Eifelland spielten: Jannik, Nick, Julian, Luke, Noah, Leon, Nils, Matthias, Finn, Elias, Florian (heute verletzungsbedingt als Co-Trainer) und Kapitän Klemens


C-Jugend: SG Eifelland - JSG Arloff/Kirspenich, Endergebnis 0:0

Unsere neu formierte C-Jugend konnte am Samstag bei bestem Fußballwetter auf unserem Kunstrasenplatz in Zülpich-Schwerfen den ersten Punkt der neuen Saison einfahren. Da wir dieses Jahr das erste Mal als Verein eine C-Jugend stellen, konnte somit auch der erste Punkt einer C-Jugend in der Vereinsgeschichte der SG Eifelland 2019 e.V. eingefahren werden. Herzlichen Glückwunsch!


Beim 0:0 gegen die JSG aus Arloff/Kirspenich entwickelte sich von Beginn an ein sehr ausgeglichenes Spiel, bei dem es hin und herging und somit gute Torchancen auf beiden Seiten herausgespielt wurden. Bis zur ersten Trinkpause konnte sich unsere C-Jugend sogar etwas mehr Feldvorteile erspielen und war die leicht überlegenere Mannschaft. Nach der Trinkpause kamen die Gäste aus Arloff/Kirspenich etwas besser ins Spiel und hatten bis zur Pause mehr Spielanteile. Der Aufreger der ersten Halbzeit wurde jedoch vom Unparteiischen, unserem ersten Vorsitzenden Stephan Züll, ausgelöst, als er die Rückpassregel etwas zu genau ausgelegt hat und den Gästen 8 Meter vor dem Tor einen indirekten Freistoß zugesprochen hat. Zum Glück konnte unsere C-Jugend gemeinschaftlich die Situation super klären.


Nach dem Seitenwechsel kamen zuerst die Gäste besser "aus der Kabine" und hatten mehr von der Partie. Unsere C-Jugend konnte aber die Gästeführung durch eine gute, kompakte Verteidigung verhindern. Zum Ende der Partie gestaltete sich das Spiel dann wieder etwas ausgeglichener und beide Mannschaften kamen in der Endphase noch zu guten Torchancen. Insgesamt ist das Unentschieden ein gerechtes Ergebnis und spiegelt die Spielanteile beider Mannschaften wider.


Für unsere C-Jugend am Samstag im Einsatz: Alexander, Erik, Jan, Jeff, Jonah, Luke, Max, Nicolas, Noah, Samuel, Simon, Tim



120 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page