top of page

Spielberichte 6. Spieltag Saison 2023/2024 & Freundschaftsspiele vom Wochenende

Dieses Wochenende wurden die letzten Meisterschaftsspiele vor den Herbstferien gespielt und all unsere Mannschaften waren bei sommerlichen Temperaturen unterwegs, unsere Mädchen und Jungs aus der F-Jugend sogar mehrfach...


F-Jugend: Funino-Turnier in Kuchenheim

Am Samstag hat unsere F-Jugend am Funino-Turnier der JSG Erft in Kuchenheim, zusammen mit den Mannschaften aus Frauenberg und Weilerswist, teilgenommen. Wie beim Funino üblich spielten wir auch diese Woche mit zwei Teams gegen die anderen Mannschaften in 6 Einzelspielen, abwechselnd auf Jugend- und Minitore.


Unser Team 1 war diesen Samstag wirklich on Fire und hat alle Spiele mit tollem Fußball für sich entscheiden können. Auch unser Team 2 konnte einige Siege für sich verbuchen und so wurden die Tore besonders energisch bejubelt:

Für uns Trainer war es besonders schön zu sehen, dass Trainingsinhalte aus der aktuellen Woche direkt durch ALLE Kinder in die Spiele übertragen wurden! Es macht wirklich großen Spaß, die Entwicklung der Kinder als Trainer begleiten zu dürfen.


Für die SG Eifelland am Samstag im Einsatz: Antonio, Ben, Benedikt, Fabian, Felix, Issouf, Jonah, Luis, Maxim, Paul



F-Jugend: Josef-Kau Cup in Frauenberg

Zusätzlich zum Funino-Turnier am Samstag waren wir am Sonntag bei der SV Frauenberg zu Gast und haben am Josef-Kau Cup teilgenommen. Im Unterscheid zu den Funino-Turnieren, wurde hier in der "klassischen" Spielform 6+1 (6 Feldspieler und ein Torwart) gespielt. Die Vorrunde wurde in zwei Gruppen mit je 5 Mannschaften gespielt. Die jeweils erst- und zweitplatzierten spielten zusätzlich noch das Halbfinale, Spiel um Platz 3 und das Finale aus, die dritt- bis fünftplatzierten Mannschaften spielten in Platzierungsspielen noch die jeweilige Endplatzierung aus.


Unsere Mannschaft ist hierbei leider denkbar schlecht in das Turnier gestartet und konnte den "Schwung" aus den tollen Spielen des Vortages in Kuchenheim nicht direkt mit in das Turnier übernehmen. Zusätzlich hatten die Jungs und Mädchen der SG Eifelland im ersten Spiel etwas zu viel Respekt vor der gegnerischen Mannschaft aus Frauenberg. Am Ende ging der Gastgeber aus Frauenberg als verdienter Sieger vom Platz. Nach einer kurzen Mannschaftsbesprechung schafften es unsere Kinder zu ihrem eigenen Spiel zu finden. In den folgenden beiden Spielen konnten so zwei Siege gegen die Mannschaften der JSG Arloff-Kirspenich/Kirchheim und der JSG Mechernich/Feytal errungen werden. Mit Rückenwind ging es nun in das Spiel gegen die JSG Firmenich/Satzvey/Kommern, welches 0:0 endete. Somit stand die Endplatzierung der Gruppenphase fest:

Tabelle Fußballturnier Kinderfußball

Wow, ein tolles Ergebnis!


Im Halbfinale und im Spiel um Platz 3 mussten sich dann unsere Jungs und Mädchen leider den Mannschaften aus Marmagen (Halbfinale) und von der JSG Erft (Spiel um Platz 3) geschlagen geben. Hinten raus ist unseren Kindern dann auch etwas die Puste ausgegangen. In Summe war es aber ein herausragendes Turnier unserer Kinder und alle Kinder können sehr stolz auf sich und den erreichten 4. Platz sein. Wir Trainer sind super stolz auf die Leistung unserer Mannschaft!


Für die SG Eifelland am Sonntag im Einsatz: Antonio, Ben, Benedikt, Bela, Felix, Issouf, Jonas, Leonie H., Leonie S., Luis, Maxim

Kinder der SG Eifelland beim Fußball.

E-Jugend: SG Eifelland - ETSC, Endergebnis 8:1

Im Rückspiel gegen den ETSC konnte die E-Jugend der SG Eifelland wieder nach zuletzt zwei Niederlagen einen Heimsieg sichern. Von der ersten Minute an dominierte die Heimmannschaft das Spiel auf dem Kunstrasenplatz in Zülpich-Schwerfen und gewann verdient in einem sehr fairen Spiel 8:1.

Für unsere E-Jugend am Samstag im Einsatz: Fabian, Lara, Lars, Leo, Louis, Marlon, Mika, Neo, Nic, Philipp


D-Jugend: Rhenania Bessenich - SG Eifelland, Endergebnis 2:3

In der Staffel 5 der D-Junioren stand das Spitzenspiel zwischen den beiden bisher noch ungeschlagenen Teams aus Bessenich und der SG Eifelland an. Nach dem bisherigen Saisonverlauf und dem Unentschieden im Hinspiel war ein enges Match zu erwarten und so kam es dann auch:


Unser Team erwischte einen Bombenstart und konnte in der 6. Minute die 1:0-Führung bejubeln, nach 11 Minuten dann sogar auf 2:0 erhöhen. In der Folge schnürten unsere Jungs den Gastgeber regelrecht ein, doch die Abschlüsse saßen nicht. So konnte Bessenich mit dem ersten Schuss auf unser Tor auf 1:2 verkürzen, gleichzeitig Halbzeitstand. In der 2.Hälfte ein ähnliches Bild: Spiel auf ein Tor, doch unsere Torerfolge bleiben aus, da unser Gegner leidenschaftlich kämpfte und es meist in höchster Not immer wieder schaffte unsere Torerfolge zu verhindern. 🙈 Stattdessen fällt in der 37. Minute nach einer Unstimmigkeit in unserer Defensive tatsächlich der 2:2- Ausgleich.🕳️ Doch unsere Jungs sind allmählich enge Spiele gewohnt, spielen (mit ein bisschen Wut im Bauch) einen Angriff nach dem nächsten, lassen sich auch von einem Abseitstor, von Treffern von Pfosten und Latte nicht beirren und belohnen sich in der 56. Minute mit dem viel umjubelten 3:2. Nichts für Schwäche Nerven 🥴


Im Anschluss feiern Team und Trainer den verdienten Auswärtssieg, der gleichzeitig die Übernahme der Tabellenführung bedeutet. 💪🤗


Für die SG Eifelland heute Spitzenspiel-Sieger: Finn, Felix, Elias, Florian, Julian, Nils, Matthias, Nick, Jannik, Klemens, Noah


C-Jugend: SG Eifelland - SSV Weilerswist, Endergebnis 1:2

Die C-Jugend hatte heute ihr erstes Rückrundenspiel auf dem Kunstrasenplatz in Zülpich-Schwerfen bei strahlendem Sonnenschein. Leider konnte das Spiel wieder nur mit einem Kader von 10 Spielern bestritten werden.


Die Jugendlichen der SG Eifelland legten einen sehr guten Start hin und zeigten ein gutes Aufbauspiel. Der Ball lief sehr gut in den eigenen Reihen, sodass es nach kurzer Zeit 1:0 für uns stand. Unerklärlicherweise überließ die SG Eifelland danach das Spiel den Weilerswistern, war meist zu weit weg vom Gegner und konnte so die Zweikämpfe nicht mehr für sich entscheiden. In der Folge konnten sich die Weilerswister mehr Torchancen erspielen und so erzielten sie nach einem anschaulichen Solo das 1:1. Kurz danach fiel dann noch überflüssigerweise das 2. Tor für die Weilerswister nach einem unnötigen Ballverlust im Mittelfeld.


Bis zur Halbzeitpause lebte unsere Mannschaft wieder auf und fand zurück ins Spiel. Nach dem Wechsel war unsere C-Jugend voll da. Unglücklicherweise wurde vom Schiedsrichter eine Vorteilsituation unterbunden und das erzielte Tor zählte nicht. Der anschließende Freistoß konnte Jonah leider nur an die Latte platzieren. Alexander zeigte auch heute wieder wieder einige sehr gute Paraden und vorne waren es Noah und Jeff, die leider Ihre Chancen nicht zum Positiven abschließen konnten.


So endete das Spiel mit einem 1:2. Trotz des Ergebnisses haben die Jungs ein sehr gutes Spiel abgeliefert, da waren sich die Trainer einig.


Für die SG Eifelland am Samstag im Einsatz: Alexander Keller, Luke Jäntgen, Erik Esser, Max Kramp, Jeff Emmerson, Tyler Splettstößer, Jonah Rechenberg, Jan Bauerfeind, Noah Schönborn, Simon Acker

155 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page