top of page

D-Jugend: Eine Pokalrunde weiter...

Pokalspiele haben ihre eigene Atmosphäre – erst Recht wenn es gegen den Nachbarverein geht. Gestern Abend trafen auf dem Schwerfener Kunstrasen die D-Jugend - Teams der SG Eifelland und der SG Kommern/Firmenich/Satzvey im 1/8-Finale des Kreispokals aufeinander. Angeheizt worden war das Duell bereits auf dem Schulhof, da einige Jungs beider Teams Klassenkameraden sind.

Doch was im Fußball zählt, ist einzig auf dem Platz.


Bei tollem Sommerwetter startete unser Team offensiv in das Spiel und belohnte sich bereits in der 4. Spielminute mit der 1:0 -Führung. Zunehmend fand das Spielgeschehen nun meist in der Hälfte der Kommerner statt und nach feiner Kombination konnten wir in der 19. Minute auf 2:0 erhöhen. In der 2. Spielhälfte entwickelte sich dann ein echter Pokalfight, der mit Schiedsrichter Robin Bienfuß einen umsichtigen Spielleiter hatte. Die Kommerner Jungs versuchten sich am Anschlußtreffer, doch unsere Abwehr und unser Torwart verhinderten dies leidenschaftlich.


Auf der anderen Seite schafften wir immer öfter Durchbrüche über die Flügel und nach einigen vergebenen Chancen, entschied ein schöner Schuß in der 52. Minute das Spiel.


Der 1:3-Anschlußtreffer in der letzten Spielminute kam für unsere Gäste, die nie aufgaben, zu spät. Großer Jubel für ein großes Spiel unserer Jungs – die nächste Pokalrunde ist erreicht.

Für die D-Jugend SG Eifelland heute Pokalfighter:

Finn, Klemens, Noah, Leon, Nils, Luke, Matthias, Jannik, Julian, Florian, Nick, Ben und Kapitän Elias


58 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page